DIE LINKE tritt in Filderstadt zu den Kommunalwahlen an

16. März 2019  Pressemitteilungen, Wahlen

Wer sind die LINKEN in Filderstadt? Was bewegt sie? Welche Ziele haben sie? Wie kann ich AKTIV WERDEN? … zu diesen und weiteren Themen lud der Vorstand des Ortsvereins Filder der LINKEN seine Mitglieder und interessierte Filderstädter*innen Ende Januar 2019 ein. Dem Ruf folgten ca. 20 Aktive, Unterstützer*innen und Neugierige. Nach einem regen Meinungsaustausch wurden die Kandidat*innen der LINKEN Filderstadt für die Wahl zum Gemeinderat Filderstadt und für den Kreistag des Landkreises Esslingen gewählt.
Für den Gemeinderat Filderstadt kandidieren in der Reihenfolge ihrer Nennung: Andy Schmidt, Brigitta Meyer, Steffen Rose, Giovanni Stelzer, Karin Büchling, Margrit Kurz-Böge, Richard Roß, Günther Böge, Helene Sobczynski-Baier und Stefan Rumpf. Vom Kreisverband der LINKEN als Kandidat*innen für den Kreistag des Landkreises Esslingen wurden in der Reihenfolge der Nennung bestätigt:Andy Schmidt, Karin Büchling, Giovanni Stelzer, Margrit Kurz-Böge, Steffen Rose, Brigitta Meyer und Richard Roß. Als Filderstädter Kandidatin auf der Liste der LINKEN Kreisverband Esslingen für die Regionalversammlung in Stuttgart wurde auf Platz 7 Brigitta Meyer bestätigt.
Derzeit arbeiten unsere Kandidat*innen und Aktiven das Wahlkampf-Programm aus. Schwerpunkte sind: Bauen/Wohnen, Lebensqualität/Teilhabe, Umwelt/Klima. Unsere ersten öffentlich sichtbaren Aktivitäten in Filderstadt trafen auf Toleranz, Akzeptanz und großes Interesse.