Online-Veranstaltungsreihe Feministische Politik

10. Juni 2020  Allgemein

vom 17. Juni bis 8. Juli 2020
immer mittwochs
immer 20 Uhr

Frauen kommt in Krisen, wie wir historisch wissen, eine besondere Bedeutung zu. Durch strukturelle Benachteiligungen sind sie von Härten und Einschnitten besonders betroffen, durch Rollenzuschreibungen und verlagerten Handlungsdruck besonders gefordert, mangels politischer Einsichten und Mehrheiten für neue, geschlechtergerechte Notwendigkeiten gehen sie häufig als Verliererinnen aus Krisenpolitiken hervor. Linke Politikerinnen diskutieren in vier online Veranstaltungen mit kompetenten Gästen die Auswirkungen des Pandemie Lockdowns auf die Lebenswirklichkeit von Frauen und erörtern, welche Maßnahmen jetzt notwendig sind. Schaltet euch ein und diskutiert mit!

Mittwoch, 17. Juni 2020, 20 Uhr
Alles muss anders werden! Feministische Politik in Zeiten von und nach Corona mit Doris Achelwilm -Bundestagsabgeordnete DIE LINKE, Katharina Göpner – Referentin der Geschäftsstelle des bff-Bundesverband der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland, feministische Ökonomin (angefragt), Moderation: Friederike Benda – Parteivorstand
Zoom: us02web.zoom.us/j/84258670208
Telefon: +49 695 050 2596 or +49 69 7104 9922 or +49 30 5679 5800
Webinar-ID: 842 5867 0208

Mittwoch, 24. Juni 2020, 20 Uhr
Rolle rückwärts in die 50er? mit Karin Petzold, GEW – Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft, Helene Heine – Verband alleinerziehender Mütter und Väter, Moderation: Katrin Werner (MdB, DIE LINKE)
Zoom: us02web.zoom.us/j/81256499643
Telefon: +49 30 5679 5800 or +49 695 050 2596 or +49 69 7104 9922
Webinar-ID: 812 5649 9643

Mittwoch, 1. Juli 2020, 20 Uhr
Systemrelevante Heldinnen in Not? Arbeit in Pflege und Einzelhandel – Was ist neu in der Coronakrise und was hat System mit Dana Lützkendorf – Krankenpflegerin an der Charite Berlin (angefragt), einer Betriebsrätin aus dem Einzelhandel, Moderation: Bettina Gutperl, Parteivorstand DIE LINKE
Zoom: us02web.zoom.us/j/85141196093
Telefon: +49 695 050 2596 or +49 69 7104 9922 or +49 30 5679 5800
Webinar-ID: 851 4119 6093

Mittwoch, 8. Juli 2020, 20 Uhr
Reproduktive Rechte von Frauen* stärken und Schutzmaßnahmen vor häuslicher Gewalt umfassend bereitstellen mit Ursula Schele – bff – Mitglied im Vorstand des Bundesverbandes der Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe in Deutschland, Alicja Flisiak – Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, Moderation: Judith Benda, Parteivorstand DIE LINKE
Zoom: us02web.zoom.us/j/89898086048
Telefon: +49 695 050 2596 or +49 69 7104 9922 or +49 30 5679 5800
Webinar-ID: 898 9808 6048