MEHR FRAUEN IN DIE PARLAMENTE!

„Mehr Frauen ins Landesparlament“

Transparenzkampagne des Landesfrauenrates zur Landtagswahl

Demokratie ist weiblich!

 

MEHR FRAUEN IN DIE PARLAMENTE!

#wirbleibendran Kampagne des Landesfrauenrates zum Internationalen Frauentag am 8. März

Transparenzkampagne des Landesfrauenrates „Mehr Frauen ins Landesparlament“

Zur Landtagswahl treten für DIE LINKE viele Genossinnen unserer Landesarbeitsgemeinschaft Frauen als Kandidatin an und sind daher in der  Transparenzkampagne des Landesfrauenrates „Mehr Frauen ins Landesparlament“ sichtbar. Zusammen mit der Landeszentrale für politische Bildung hat der Landesfrauenrat eine Wahlkreiskarte erstellt, auf der zu erkennen ist, wie viele Kandidatinnen und Kandidaten in den einzelnen Wahlkreisen antreten.

Geht es um die Vertretung von Frauen in der Politik, zählt der baden-württembergische Landtag seit Jahrzenten unter allen deutschen Länderparlamenten zu den Schlusslichtern. Noch nie konnten die Frauen einen Sitzanteil von 30 % im Landtag erringen. Die parlamentarischen Entscheidungen im Land werden damit seit dessen Gründung stets von einer großen Mehrheit männlicher Volksvertreter getroffen. Eine gleichberechtigte Repräsentanz von Frauen war in Baden-Württemberg in bislang jeder Wahlperiode aus diesem Grund ein Fremdwort.

Welche Frauen und Männern in den einzelnen Wahlkreisen kandidieren, zeigt eine Liste aller Kandidierenden der im Landtag vertretenen Parteien. Farbliche Markierungen machen deutlich, wo Frauen 2021 erstmals oder wieder als Kandidatinnen aufgestellt wurden.

Demokratie ist weiblich!

Anlässlich des Internationalen Frauentages 2021 lädt der Landesfrauenrat zu einer digitalen Veranstaltung am 4. März 2021 von 17:00 bis 19:00 Uhr ein: „Digitales Gespräch zwischen Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL und der ersten Vorsitzenden des Landesfrauenrates Baden-Württemberg Prof. Dr. Anja Reinalter“. Im Anschluss daran wird es die Gelegenheit zu einem frauenpolitischen Austausch geben, der in verschiedenen, moderierten Zoom-Räumen stattfinden wird. Wenn Sie vorab eine E-Mail mit Ihrer Anmeldung an info@landesfrauenrat-bw.de schicken, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und einen Anmelde-Link.

Kampagne MEHR FRAUEN IN DIE PARLAMENTE! #wirbleibendran

Zum Internationalen Frauen-Aktions-und-Kampftag am 8. März unterstützen die Genossinnen unserer Landesarbeitsgemeinschaft Frauen, die Mitgliedsverband im Landesfrauenrates ist, aktiv die Kampagne MEHR FRAUEN IN DIE PARLAMENTE! #wirbleibendran und verteilt

Aufkleber “she gets visible” [Link, öffnet sich ein einem neuen Tab] und Postkarten “Wofür stehst Du? Landtagswahlrechtsreform JETZT!” [Link, öffnet sich in einem neuen Tab]