Esslingen-Pliensauvorstadt zeigt Flagge

12. April 2020  Allgemein

Dem Aufruf, mit Friedensfahnen zu Ostern Farbe zu bekennen für das Motto des diesjährigen stillen Ostermarsches: Brücken bauen für den Frieden statt Manöver für den Krieg!
folgten auch in der Pliensauvorstadt Friedensaktivist*innen und LINKE:

Für Frieden und Abrüstung – Virtueller Ostermarsch 2020

09. April 2020  Allgemein

Ostermarsch-Online-Home-Demo der LAG Frieden DIE LINKE. Baden-Württemberg am Ostersamstag 11. April ab 13.00 Uhr als Facebook-Livestream. Für weitere Informationen Bitte hier “klicken”.

http://www.ostermarsch.de

Das Gesundheitssystem krisenfest machen! Keine Profite mit unserer Gesundheit!

09. April 2020  Allgemein

Link zum Weiterlesen (öffnet das Dokument in einem neuen Tab):

Auf den Punkt gebracht.
Informationen und Argumente zu aktuellen Themen
7. April 2020, Ausgabe 7.2020

Link zu allen Ausgaben von AUF DEN PUNKT GEBRACHT
(Öffnet die Webseite DER LINKEN in einem neuen Tab.)
Bitte hier “klicken”.

Demokratie ist keine Schönwetter-Veranstaltung: Grundrechte verteidigen

07. April 2020  Allgemein

Link zum Weiterlesen (öffnet das Dokument in einem neuen Tab):

Auf den Punkt gebracht.
Informationen und Argumente zu aktuellen Themen
2. April 2020, Ausgabe 5.2020

Link zu den bisherigen Ausgaben AUF DEN PUNKT GEBRACHT
(öffnet die Webseite DER LINKEN in einem neuen Tab): Bitte hier “klicken”.

Schutz vor häuslicher Gewalt ist jetzt besonders wichtig!

02. April 2020  Allgemein
Ganzen Beitrag lesen »

Frauen, Systemfragen und die Corona-Krise

02. April 2020  Allgemein

Frauen sind nicht nur besonders von der Corona-Krise betroffen.
Sie sind in den so genannten systemrelevanten Berufen überrepräsentiert und sie leisten einen zentralen Teil der Erziehungs-, Bildungs- und Sorgearbeit in Zeiten von Schulschließungen und ‘social distancing’.
Mit der Krise wird aber auch deutlich, dass Forderungen zur Verbesserung der Situation von Frauen – und damit der Situation aller – nicht neu sind.
Deshalb muss die jetzige Krise genutzt werden, um wichtige frauen-politische Forderungen nach vorne zu stellen, argumentieren Doris Achelwilm und Conny Möhring in ihrem aktuellen Positionspapier vom 27. März 2020.

[Link auf die Webseite der LINKSFRAKTION, bitte auf den nachfolgenden Titel “klicken”]
Frauen* und Systemfragen in Zeiten von Corona – was zeigt sich, was bleibt unsichtbar, und was muss (spätestens nach der Krise) anders werden?

aus:
DIE LINKE. Newsletter vom 1. April 2020: Solidarisch aus der Krise – Menschen vor Profite!

Fake News und Verschwörungstheorien

02. April 2020  Allgemein

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Antifaschismus hat auf ihrer Internetseite einen Artikel [Link, bitte den nachfolgenden Titel “anklicken”]
Zum Umgang mit Fake News und Verschwörungstheorien zur Corona-Pandemie veröffentlicht. 
Der Beitrag soll helfen, aufzuklären, wie Fake News und Verschwörungs-theorien entstehen, und wie sie von echten Meldungen unterschieden werden können.

Solidarisch aus der Krise: Menschen vor Profite!

31. März 2020  Allgemein

Beschluss des Parteivorstandes vom 28. März 2020, Beschluss 2020/053

Link – hier “klicken”:
Beschluss des Parteivorstandes auf der Webseite des Parteivorstandes lesen

Menschen vor Profite: Beschäftigte sind systemrelevant!

26. März 2020  Allgemein

Link zum Weiterlesen (öffnet das Dokument in einem neuen Tab):

Auf den Punkt gebracht.
Informationen und Argumente zu aktuellen Themen
24. März 2020, Ausgabe 4.2020

Entschlossen und solidarisch gegen den Pflegenotstand

26. März 2020  Allgemein

Unterstützen Sie den Aufruf unserer Pflegekampagne:
Ich bin dabei und kämpfe mit gegen den Pflegenotstand.

Gemeinsam machen wir Druck:

Für 500 Euro mehr Grundgehalt für alle in der Pflege.

Für 100 000 mehr Pflegekräfte im Krankenhaus.

Für 100 000 mehr Pflegekräfte in der Altenpflege.

Für einen gesetzlichen Personalschlüssel, der sich am tatsächlichen Bedarf bemisst!

Für Schutz der Beschäftigten: mit Schutzkleidung und ausreichend Desinfektionsmittel.

Für eine Pflege-Voll-Versicherung, die alle Bedarfe der Gepflegten abdeckt.

Ganzen Beitrag lesen »

RSS News aus dem Landesverband

  • Herzlichen Glückwünsch, Luigi! 19. Oktober 2020
    45,1% der Konstanzer*innen stimmen für linke Politik. Sahra Mirow, Landessprecherin der LINKEN. Baden-Württemberg, zu den OB-Wahlen in Konstanz: “Luigi Pantisano hat mit 45,1% ein sensationelles Wahlergebnis in Konstanz erzielt. Er hat den Einzug als Oberbürgermeister ins Konstanzer Rathaus nur knapp verpasst. Kein OB-Kandidat mit linkem Parteibuch hat in einer westdeutschen Stadt jemals ein so gutes […]
  • Gewinne bei Daimler auf Kosten der Solidargemeinschaft 16. Oktober 2020
    Am Donnerstagabend hat Daimler seinen kommenden Quartalsbericht kommentiert. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: Daimler lobt sich für sein tolles drittes Quartal und spricht von Markterholung und Kosten-Disziplin. Der Konzert vergisst zu erwähnen, dass diese Disziplin ein Abwälzen der Kosten auf die Solidargemeinschaft ist. Daimler hat tausende Beschäftigte in Kurzarbeit geschickt und so […]
  • Pflege endlich epidemiefest machen 15. Oktober 2020
    Angesichts der Rekord-Infektionszahlen vom heutigen Tag erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Wir sind mitten in der zweiten Corona-Welle und noch immer hat sich bei der Pflege nichts Substantielles getan. Was die Pflegekräfte bekommen haben, ist Klatschen von Balkonen, eine kleine Einmalzahlung für einige wenige und die peinliche Miniserie ‚Ehrenpflegas‘. Da muss man […]
  • Die Landtagsparteien nutzen Corona aus, um politische Konkurrenz zu benachteiligen 15. Oktober 2020
    Heftige Kritik an Landtagsdebatte: Die Landtagsparteien nutzen Corona-Pandemie aus, um politische Konkurrenz zu benachteiligen Verfassungsgerichtshof entscheidet über Klage gegen Landtag am 9. November Der Verfassungsgerichtshof von Baden-Württemberg wird am 9. November über eine gegen den Landtag gerichtete Klage der Linken, der Freien Wähler, der ÖDP, der PARTEI und der Piratenpartei entscheiden. Sie werfen den Landtagsfraktionen […]
  • Baden-Württemberg muss sicherer Hafen werden 14. Oktober 2020
    DIE LINKE. Baden-Württemberg fordert die Landesregierung auf, sich für ein Landesaufnahmeprogramm einzusetzen. Michel Brandt (MdB), Obmann der LINKEN im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe des Bundestags und Anna Jahn, LINKEN Landtagskandidatin für den Wahlkreis Karlsruhe und Aktivistin der Initiative Seebrücke, forderten heute auf einer Pressekonferenz der LINKEN Baden-Württemberg in Stuttgart die Landesregierung auf, sich […]