Veranstaltungen laden

« Zurück zur Terminübersicht

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Christoph Ozasek: Verkehrte Verkehrspolitik und nachhaltige Mobilitätslösungen

Juni 10 @ 11:00 - 13:00

Politischen Matinee, am Sonntag, den 10. Juni, von 11 bis 13 Uhr in die Familienbildungsstätte, Vogthaus, Widerholtstr. 4:

Nachhaltige Mobilitätslösungen

Welche Schritte sind nötig, um die nationalen Klimaziele und die Baden-Württembergischen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen?

Die Fakten sind sattsam bekannt. Ohne den Individualverkehr zu ändern, wird es nicht gehen. Er ist ein sehr relevanter Beitrag zu Luftverschmutzung, Lärmbelastung, der Bodenversiegelung, zum Energie- und Ressourcenverbrauch, und weiteren Umweltschäden.

Erhöht die bisherige Entwicklung hin zu den autogerechten Städten mit ihrem Lärm, den Schadstoffen und den städtischen Orten, an denen sich kaum mehr ein Mensch aufhalten möchte wirklich die Lebensqualität?

In Summe kostet uns das Auto unendlich viel. Auch ein Wechsel der Antriebsart hin zum Elektromobilität verändert wenig.

Christoph Ozasek, Sprecher für Die Linke im Regionalparlament, stellt in seinem Vortrag „Verkehrte Verkehrspolitik und nachhaltige Mobilitätslösungen“ Überlegungen an, wie das Mobilitätssystem auf einer nachhaltigen Grundlage neu geordnet werden kann und entwickelt anhand von Beispielen weit lebenswertere Szenarien jenseits der Orientierung am Autoverkehr.

Eingeladen hat Die Linke. Ortsverband Kirchheim zur Politischen Matinee, am Sonntag, den 10. Juni, von 11 bis 13 Uhr in die Familienbildungsstätte, Vogthaus, Widerholtstr. 4.

Heinrich Brinker, Sprecher von Die Linke. Kreis Esslingen, wird in die Veranstaltung einführen und die anschließende Diskussion moderieren.

Details

Datum:
Juni 10
Zeit:
11:00 - 13:00